Papiertüten, schlicht oder bedruckt, praktisch und nützlich!

Tag für Tag verlassen Millionen Konsumenten mit Papiertüten in der Hand die unterschiedlichsten Läden. Ob mit appetitlich duftenden offenfrischen Brötchen oder mit einem Stück leckeren Kuchen, mit frischem Obst oder mit süßen Waffeln gefüllt, sind die aus festem Papier hergestellten Tüten eine überaus praktische Verpackung für den Transport von allen möglichen Artikeln. Haben sie ihren Dienst erfüllt, sind sie mühelos im nächsten Papierkorb oder Mülleimer zu entsorgen, ohne der Umwelt auch den geringsten Schaden anzurichten. Dabei müssen es keine langweilige braune oder weiße Papiertüten sein. Dank einer freundlichen Farbe können sie sich aus der Masse hervorheben, mit einem gewitzten Aufdruck versehen, werden sie prompt zu unauffälligen Werbeträgern. Lässt ein Händler die einfachen Tüten aus Papier mit seinem Logo oder mir seiner Anschrift bedrucken, macht er seine Kunden zu ehrenamtlichen Werbeassistenten.

Einen Tick besser als die Papiertüten sind die aus Papier hergestellten Tragetaschen. Dank zwei einfachen Henkeln wird aus der gewöhnlichen Tüte eine viel bequemer zu tragende Transportverpackung, eine Tragetasche. Zwar passen in einer großen Papiertüte genau so viele Brötchen wie in der Tragetasche rein, doch die Henkel lassen diese leichter tragen, auch wenn sie bis oben hin gefüllt ist. Durch einen originellen Aufdruck wird zudem jede Tragetasche zur Werbetasche. Und Werbetaschen sind die perfektesten mobilen Werbeträger. Aus robustem Papier hergestellt und stabil zusammengeklebt ist eine Werbetasche widerstandsfähig und erstaunlich langlebig. Welches seine Vorteile sowohl für den Verbraucher als auch für den Händler hat. Eine schicke Tragetasche wird ja sehr gern herumgetragen und vorgeführt, besonders dann, wenn sie allen zeigt, in welchen tollen Geschäften der stolze Träger oder Trägerin einkaufen kann.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.