Non Woven Taschen: Einkaufsbegleiter und Werbeträger in einem!

Zumal wir täglich unterwegs sind und immer wieder etwas zu tragen haben, gehören Tragetaschen zu unserem Alltag. Für Unternehmen sind diese als Werbetaschen – clever bedruckt mit Logos, Sprüchen oder Produkt-Abbildungen – eine ideale Alternative zu jeglichen Werbeträgern. Besonders effektiv ist die Werbewirkung der Einkaufstaschen, die nie zuhause liegen bleiben, sondern uns immer dann begleiten, wenn wir zum Einkaufen gehen. Eine sehr moderne und zudem eine ausgesprochen sinnvolle Lösung stellen die sogenannten Non Woven Taschen dar. Aus stabilem nicht gewebtem Stoff hergestellt sind sie beeindruckend robust und daher extrem langlebig. Dank ihrer Form und Größe sind sie sehr praktisch: Denn sie haben einen Boden, sodass sie eigenständig „stehen“ können. Mit stabilen Henkeln versehen, überzeugen sie mit Tragefähigkeit.

Da Thema Umweltverschmutzung in aller Munde ist, nehmen auch die Maßnahmen, die entgegenwirken, ständig zu. Ein Beispiel sind die nahezu unzersetzbaren Plastiktüten, die Jahrzehnte lang aus dem Alltag nicht wegzudenken waren. So bequem es auch ist, diese einmal zu verwenden und dann wegzuwerfen, das Umdenken hat begonnen, wobei jeder mitmachen kann. Und das Ergebnis ist, dass die gute alte Papiertüte ein wahres Comeback erlebt. Zudem sind die Papiertüten von heute ihren Urahnen um Vieles überlegen. Erstens der Papierqualität nach, denn sie sind reißfester. Ferner sind sie ein willkommener preiswerter Werbeträger. So können die Händler Papiertüten bedrucken lassen und diese als Werbebotschafter nutzen. Wer seine Brötchen beim Bäcker in einer bedruckten Papiertüte nach Hause bringt, hat gleich die Werbeaktion drauf, beispielsweise wann welche Kuchen zum Sonderpreis angeboten werden.

Werbetaschen und Papiertüten können individuell gestaltet werden, am besten ist es natürlich, diese beim Onlineanbieter bedrucken zu lassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.